Berichte

Jahresbericht 2020 der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz

Die Europäische Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) hebt in ihrem Bericht für das Jahr 2020 vier Hauptthemen hervor:

  • die Begrenzung der Auswirkungen von COVID-19 auf überdurchschnittlich betroffene schutzbedürftige Gruppen;
  • die Bekämpfung von Rassismus als tief verankertes Phänomen des öffentlichen Lebens;
  • die Bekämpfung von Muslimfeindlichkeit und Antisemitismus mit Blick auf den Terrorismus; und
  • den Kampfgegen die Rückschritte beim Schutz der Menschenrechte von LGBTI-Personen.

Artikel auf der Seite der ECRI

Jahresbericht (Englisch)
 

Auswertungsbericht 2019: Rassismusvorfälle aus der Beratungspraxis

Auswertungsbericht 2019 DoSyRa

 

Von «Respekt für alle» 2019 verzeichnete Rassismusvorfälle

Bericht Respekt für alle 2019 (auf Französisch)


 

Kontakt

«se respecter»
Caritas Suisse

Av. de Beauregard 10
1700 Fribourg

serespecter@caritas.ch

Kontakt aufnehmen

 

Ihre Meldung

Wenn Sie uns nicht persönlich aufsuchen möchten, bietet Ihnen die Anlaufstelle für Rassismusberatung und -prävention auch die Möglichkeit, ein diskriminierendes Erlebnis schriftlich zu melden, je nach Wunsch mit Ihrem Namen oder anonym.

Vorfall melden

 

Dokumentation und Unterlagen

In dieser Rubrik finden Sie verschiedene Dokumente, Leitfäden, didaktische Werkzeuge und Berichte von «Respekt für alle».


Dokumentation

 

Mit Unterstützung von: