Zitate gegen Rassismus

Hier einige Zitate. Inspiriert? Schreiben Sie Ihr Eigenes und wir veröffentlichen es!

 

"Rassismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!"
Unbekannt

"Wie muß sich wohl ein Zebra in einer rassistischen Umgebung fühlen?"
Walter Ludin, Schweizer Journalist

"Eine der übelsten Formen des Kapitalismus ist der Rassismus."
Charly Schneider

"Rassismus? ist defintiv die ausgeprägteste Form von Farbenblindheit!"
Oliver Mally

"Nach den Rassisten stammt der Mensch von gelben, schwarzen und weißen Affen ab."
Werner Hadulla

"Alleine der ehrlich empfundene Stolz auf seine Heimat und deren Geschichte macht uns noch lange nicht zu hirnlosen Rassisten. Ein Rassist ist jener, welcher lauthals überzeugt ist, dass sein Land, seine Rasse oder seine Religion das einzig Wahre und Beste ist."
Stefan Wittlin

"Wer Rassismus als freie Meinungsäusserung versteht, der hält Diktatur für einen Intelligenztest."
Justus Vogt

"Die Rassenprobleme werden nie endgültig gelöst werden, solange die unterdrückten Menschen nicht fähig sind, ihre Feinde zu lieben."
Martin Luther King

"Ich habe bestimmt keine Rassen-, Standes- oder religiöse Vorurteile. Es genügt für mich, zu wissen, jemand ist ein Mensch - schlimmer kann er nicht sein."
Mark Twain

"Ich habe gegen die weisse Vorherrschaft gekämpft, und ich habe gegen die schwarze Vorherrschaft gekämpft. Mein teuerstes Ideal ist eine freie und demokratische Gesellschaft, in der alle in Harmonie mit gleichen Chancen leben können. Ich hoffe, lange genug zu leben, um dies zu erreichen. Doch wenn dies notwendig ist, ist dies ein Ideal, für das ich zu sterben bereit bin."
Nelson Mandela

"Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt. Und wenn man Hass lernen kann, kann man auch lernen zu lieben. Denn Liebe ist ein viel natürlicheres Empfinden im Herzen eines Menschen als ihr Gegenteil."
Nelson Mandela