Über uns

«Respekt für alle» ist eine Anlaufstelle, die sich für Rassismusprävention einsetzt und juristische Beratung für Opfer rassistischer Diskriminierung anbietet.

Weitere Informationen

 

Rechtsgrundlagen

Gibt es in der Schweiz ein Gesetz, das Rassismus verbietet? Welches Risiko geht man ein, wenn man selbst rassistisch handelt oder diskriminiert?


Weitere Informationen

 

Meldung eines Vorfalls

Sie haben rassistische Diskriminierung erlebt oder beobachtet? Sie möchten den Vorfall melden, ohne bei der Anlaufstelle vorbeizukommen?

Meldung eines Rassismusvorfalls

 

Die Anlaufstelle "Respekt für alle", ist

Informieren Sie sich über die Gesetzgebung gegen rassistische Diskriminierung in der Schweiz.

Recht und Rechtsberatung

 

Wir hören Ihnen zu, beraten und unterstützen Sie.


Beratung

 

Verhindern Sie Diskriminierung in Ihrer Organisation oder ihrem Unternehmen.

Prävention und Schulung

 

Woche gegen Rassismus

Weshalb eine «Woche gegen Rassismus»?

Die Woche gegen Rassismus im Kanton Freiburg.

Mehr lesen

 

News

Fahrende sind von der Krise, welche die Coronavirus-Pandemie ausgelöst hat, besonders...

 

Der Ausdruck «Rassismus gegen Weisse» bezieht sich auf feindseliges Verhalten, das...

 
 

Kontakt

«se respecter»
Caritas Suisse

Av. de Beauregard 10
1700 Fribourg

serespecter@caritas.ch

Kontakt aufnehmen

 

Ihre Meldung

Wenn Sie uns nicht persönlich aufsuchen möchten, bietet Ihnen die Anlaufstelle für Rassismusberatung und -prävention auch die Möglichkeit, ein diskriminierendes Erlebnis schriftlich zu melden, je nach Wunsch mit Ihrem Namen oder anonym.

Vorfall melden

 

Dokumentation und Unterlagen

In dieser Rubrik finden Sie verschiedene Dokumente, Leitfäden, didaktische Werkzeuge und Berichte von «Respekt für alle».


Dokumentation

 

Mit Unterstützung von: